Meridaunia, gegründet 1998, ist ein Konsortium mit beschränkter Haftung.

Meridaunia besteht aus Partnern des öffentlichen Sektors, darunter 29 italienischen Gemeinden der Monti Dauni, der Universität von Foggia, der Handelskammer von Foggia und privaten Unternehmen, die die Zivilgesellschaft und die Welt des lokalen Unternehmertums vertreten. Die Aufgabe der Meridaunia ist es, eine echte "Entwicklungsagentur" für das Gebiet zu sein, mit der übergreifenden Aufgabe, die Entwicklung und die Schaffung von Unternehmen und Arbeitsplätzen zu unterstützen. Die institutionelle Arbeit von Meridaunia besteht in der Ausarbeitung und Umsetzung von Strategien für die Entwicklung des Gebiets durch die Einbeziehung einer größtmöglichen Anzahl von lokalen sozioökonomischen Akteuren (öffentlich und privat) sowie der lokalen Gemeinschaft. Sie besteht aus einem Präsidenten und einem Direktor sowie einem sechsköpfigen Mitarbeiteteam.

MERIDAUNIA www.meridaunia.it